Neben klassischen Heilpflanzen in jeder Form arbeite ich auch mit Bachblüten, homöopathischen Mitteln und Schüßler Salzen.

In der Bachblütentherapie stehen für Gemütszustände von Patienten verschiedene Blütentropfen zur Auswahl.

Bei der homöopathischen Behandlung kommt das Ähnlichkeitsprinzip zum Einsatz: Durch das passende homöopathische Arzneimittel als Einzelmittel oder Kombinationspräparat kann der Körper einen Impuls bekommen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Dr. Schüßler’s Salze sind Mineralien, die nach dem homöopathischem Prinzip potenziert wurden. Die Mineralien können ganzheitlich auf Funktionen und Lebensvorgänge des menschlichen Organismus und das psychische Befinden wirken.
Mittel können oral oder per Injektion bzw. Infusion verabreicht werden – entscheidend für die Behandlungsform ist die Diagnose.